Eilles Tee

Tee


EillesEilles Tee gehört zu den bekanntesten und beliebtesten Teemarken in der Gastronomie und Hotellerie, aber auch im privaten Bereich. Dieser Tee gilt als sehr hochwertig und aromareich.

Hersteller ist die Firmengruppe J.J. Darboven, die mit viel Erfahrung und Hingabe hochwertigsten Tee und Kaffee kreiert. 

Bei uns finden Sie die besten Sorten Schwarztee, Kräutertee, Pfefferminztee, Rooibos, Früchtetee und grünen Tee im Teebeutel, als losen Tee, als Tea Diamonds Teebeutel oder als Tea Jacks Kannenportion.

Die Marke Eilles existiert nun bereits seit 1873 und ist seit dem in den besten Hotels und Restaurants vertreten, sowie in der Lufthansa Business und First Class.

Eilles kann Ihren gesamten Teebedarf an Fairtrade Tee, aromatisierten Tee, schwarzen Tee, Rooibos, Früchte Tee, Grünen Tee, und natürlich auch Kräutertee und Pfefferminztee decken. Die bekanntesten Tees sind Eilles Kräutergarten, Sommerbeeren, Pfefferminz-Blätter, Black Chai, Darjeeling, Earl Grey und White Fu.
 

Herkunft

Der Tee von Eilles wird in den besten Teegärten der Welt geerntet, wie China, Japan, Afrika, Indien und Sri Lanka. Viele Sorten kommen aus China, in Japan entsteht vorwiegend vorzüglicher Grüntee. Der Darjeeling und der Assam kommen aus Indien. Als einer der weltgrößten Exporteure gilt Sri Lanka, ehemals Ceylon. Für die Kräuterart Rooibos (Rotbusch) ist Afrika bekannt. Aus Kenia und Malawi kommen auch hochwertige Schwarztees.

Darboven achtet beim Einkauf stehts darauf, dass Ursprünglichkeit des Geschmackserlebnisses, Gesundheit durch natürliche Ernährung, unbeschwerter Genuss und die faire Behandlung von Mensch und Natur eingehalten wird. Ebenso wichtig sind die Lebensbedingungen der Plantagenmitarbeiter im Hinblick auf Gesundheit und Einkommen.

 

Ernte

Die Teeblätter wachsen an einem Busch, der alle sieben bis zehn Tage geerntet werden kann. Es wird die oberste Knospe und die zwei folgenden Blätter geerntet, noch immer in echter Handarbeit. 4kg frisches Blatt ergeben dann 1kg trinkfertigen Schwarztee.

Während in gemäßigten Klimazonen ganzjährig geerntet werden kann, pausiert in Höhenlagen über 500 Meter – wie zum Beispiel in Darjeeling – das Wachstum von November bis März. Durch die verschiedenen klimatischen Bedingungen, unterschiedliche Höhenlagen und Niederschlagsmengen, können auch bei den Tees unterschiedliche Geschmacksnuancen entstehen.

 

Teeplantage

 

Herstellung

Der frisch geerntete Tee, also die oberste Blattknospe und der zwei folgenden jungen Blätter (two leaves and a bud) wird traditionell (orthodox) in einer Teefabrik verarbeitet. Der Tee wird auf einem Welktisch ausgebreitet oder gedämpft.

Danach wird die Oberfläche des Teeblattes bei einem maschinellen Rollvorgang aufgebrochen und anschließend fermentiert, bei dem der Tee seine Farbe annimmt. Nun kann er getrocknet und in 4 Blattgrößen sortiert werden: Blatt, Broken, Fannings und Dust. 

Anschließend folgt die Verkostung und die Zusammenstellung des Tees, mit dem Ziel einen exzellenten Tee zu jeder Zeit zu garantieren. Jede Partie Tee wird von den Testern akribisch kontrolliert - Geruch, Geschmack, Tassenfarbe und Blattgröße für die optimale Veredelung.

 

Tea Diamond - Glänzend serviert

Feiner Tee braucht feine Verpackungen. Mit dem Tea Diamond® ist Eilles eine wahre Servier-Revolution gelungen.

Der pyramidenförmige Teebeutel bietet dem losen Blatt- und Brokentee viel Platz, um den größtmöglichen Kontakt mit dem Wasser und damit ein Höchstmaß an Entfaltungsmöglichkeiten zu haben. Dazu ist er einfach in der Handhabung, tropft wenig und ist schick verpackt.

 

Loser Tee - Blatt und Broken

Tee ist immer ein Geschmackserlebnis, ganz besonders, wenn es sich um losen Blatt- und Brokentee mit ganzen Stücken handelt. 

Lose Tees eignen sich für die unterschiedlichsten Zubereitungen und Anlässe. In der Regel wird der Tee in einem Dauerfilter in der Tasse zubereitet und kann so sein ganzes Aroma entfalten.

 

Luxury World Selection - Kleine feine Hingucker

Hier liegt das Augenmerk auf der Verpackung: 14 ausgewählte Teesorten von Eilles wurden für dieses Sortiment in die neue Luxury-World-Verpackung gesteckt.

Nun im Pyramidenbeutel, einzeln in Aromaschutzfolie und in einer edlen Faltschachtel verpackt. Es sind sogar drei neue Sorten in Fairtrade-Qualität dabei.

 

Tea Jack - Kännchen für Kännchen

Der Tea Jack von EILLES ist so eine gute Idee für den Service, denn das Handling ist ausgesprochen praktisch. 

Die erlesenen Blatt- und Brokentees sind im Spezial-Papierfilter mit Dehnfalte lose verstaut und für ein 0,3l - bis 0,5l-Teekännchen geeignet. Die Zubereitung ist ebenso einfach wie wirtschaftlich: Die Tees sind griffbereit portioniert, das praktische Etikett lässt die jeweilige Sorte schnell erkennen und die Zubereitung ist unkompliziert.

Tee
 

 

Sie können den Tee in Boxen (Diamonds) oder einzeln kuvertiert (extra verpackt) in der Displaybox bestellen. Das ist besonders für die Gastronomie eine gute Option.

Bestellen Sie bei Coffeefair ab 100€ versandkostenfrei! Profitieren Sie von attraktiven Staffelrabatten oder exklusiven Rabatten für die Gastronomie oder das Büro.
 

         

Nach oben