Kaffeemühlen

Kaffeemühlen für Siebträger - Wichtig für den perfekten Kaffee

Bei uns finden Sie Qualitäts-Kaffeemühlen von Coffema oder Melitta. Eine gute Kaffeemühle ist sehr wichtig, damit sich das Aroma möglichst gut entfalten kann und die Bohnen nicht zerbrochen oder zerquetscht werden. Die Bohnen müssen richtig gemahlen werden und dürfen außerdem nicht während des Mahlvorgangs erhitzt werden. Darum ist zum Beispiel eine langsame Drehung der Mahlscheiben wichtig.

Was bedeutet Grind-on-Demand?

Gemahlener Kaffee verliert nach ca. 15 Minuten über die Hälfte seiner Aromastoffe. Um den Aromaverlust zu verhindern, wird in Grind-on-Demand Mühlen nur die Menge Kaffeebohnen vermahlen, die benötigt wird, um den gewünschten Kaffee zuzubereiten. Die Dosierung erfolgt über eine Zeitsteuerung in der Mühle und die Dosierkammer herkömmlicher Espressomühlen entfällt. Daraus folgt eine gleichbleibende Qualität in jeder Tasse und die Gleichbehandlung aller Kunden, da für jede Tasse frisch gemahlen wird. 

Nach oben